Dr.med.Kaupper

Seite 402

23.08.2012

weiter

Das Sozialgericht Dortmund beauftragte einen Arzt der gemäß Internet “auch“ im Auftrage der Berufsgenossenschaft tätig ist. Bereits vor der Begutachtung las ich im Schreiben der BG vom 18.06.2012 verwundert im Sozialgericht Verfahren L 4 U 137/09 die Aussage der BG, dass die BG entgegen der vorherigen Zusage, diese nun doch nicht abgibt ( obwohl die BG diese abgegeben hatte wie auch das LSG feststellte ) da ja vom SG Dortmund Dr. Tilmann Kaupper mit einer Begutachtung beauftragt wurde.

Bis zu dieser Begutachtung war die BG bereit für die Kosten eines Klinikaufendhalt und Schmerzpflaster aufzukommen, da nun Dr. med. Kaupper beauftragt wurde, stellte die BG fest, dass sich dies ja nun überholt hätte.

Bitte kontaktieren Sie den Webmaster, wenn Fragen oder Probleme bestehen.
© Copyright 2000  44789 Bochum, Drusenbergstrasse 86 - 88, Tel. 0234/33 77 40 Fax. 0234 / 32 45 496